12.07.2018

Urkunde berreicht: Blaue Bude ist nominiert fr den Engagementpreis NRW 2018

Verleihung der Urkunde am 11.07.2018

Die Blaue Bude ist "Engagement des Monats Juli 2018" und damit für den Engagementpreis NRW 2018 nominiert. Das Motto lautet in diesem Jahr »Engagement schafft Begegnung – zusammen für lebendige Gemeinschaften auf dem Dorf und im Quartier«. Die Initiatoren des Forums Lohberg bekamen am 11.07.2018 die Urkunde "Engagement des Monats Juli 2018" von Andreas Kersting, Referatsleiter in der Staatskanzlei NRW, und Stefan Ast, Referent in der Nordrhein-WestfalenStiftung, überreicht.

 

Die Lohberger Akteure des Projekts hatten sich erfolgreich für den Preis beworben und stehen mit elf weiteren Projekten in der Endrunde für den Preis. Dieser wird am 04.012.2018 in Düsseldorf verliehen. In einer Broschüre werden alle zwölf Projekte porträtiert.

 

Bedeutung für die Nachbarschaft

 

Janet Rauch und Gilbert Kuczera vom Vorstand des Forums Lohberg weisen auf die besondere Lage und Bedeutung der Bude für den Statdtteil hin: Jahrzehnte lang haben die Bergleute auf dem Nachhauseweg hier Station gemacht. Das breit gefächerte Programmangebot der Blauen Bude solle an die spezielle Funktion der kleinen Trinkhalle für die Nachbarschaft anknüpfen.

 

Aufforderung "Komma anne Bude"

 

"Komma anne Bude" ist das Motto für diesen "niedrigschwelligen Kommunikations- und Diskussionsort", wie ihn Gilla Schrör vom Forum Lohberg charakterisiert.

 

INFO zum Preis

 

Gelungene Engagement-Projekte können viele Menschen inspirieren. Um vorbildliche Projekte bekannt zu machen und zu würdigen, loben die Staatskanzlei NRW und die NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege jährlich den Engagementpreis NRW aus.

 

Lösungsansätze für gesellschaftliche Herausforderungen

 

Das bürgerschaftliche Engagement ist aus unserer Gesellschaft nicht wegzudenken. Hier kommt ein »Sich-umeinander- Kümmern« zum Ausdruck, das Zusammenhalt schafft und Teilhabe fördert. Bürgerschaftliches Engagement hilft, neue Lösungsansätze für zentrale gesellschaftliche Herausforderungen zu finden und wichtige Impulse für die Weiterentwicklung unserer Gesellschaft zu geben.

 

Würdigung besonders vorbildlicher Vorhaben

 

Mit dem Engagementpreis NRW würdigen die Staatskanzlei NRW und die NRW-Stiftung besonders vorbildliche Vorhaben.

Vereine, Initiativen und Projekte können sich in einer festgelegten Frist bewerben. Anschließend wählt ein Gremium hieraus zwölf Engagementprojekte aus, die im Laufe des Kalenderjahres auf der Website als »Engagement des Monats« vorgestellt werden. Aus den »Engagements des Monats« werden im Herbst 2018 durch ein Online-Voting, ein Jury-Votum sowie die NRW-Stiftung (Sonderpreis) die drei Trägerinnen des Engagementpreises NRW 2018 bestimmt.Der Engagementpreis steht in jedem Jahr unter einem wechselnden Motto.

 

Textquelle: https://www.engagiert-in-nrw.de/engagementpreis-nrw

 

 

 

 

Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium fr Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen