11.12.2018

Weihnachtsmarkt: Premiere ist rundum gelungen

Der erste Weihnachtsmarkt in der Zechenwerkstatt war ein voller Erfolg! Das ehrenamtliche Team der Freilicht AG rund um Lea Eickhoff gab in der Vorbereitungszeit und während der drei Markttage alles, die Atmosphäre in der stimmungsvoll gestalteten Halle war prächtig.

 

Die Besucher*innen strömten von Anfang an herbei, am Samstag etwa reihten sich die Menschenschlangen bis zum Pförtnerhäuschen.

Das Wetter war am Wochenende nasskalt und stürmisch, aber in der Zechenwerkstatt war das ganz egal. Da ließ es sich nach Herzenslust schauen und stöbern, schmausen und kaufen. Die Gäste genossen die große Vielfalt des Angebots in der gesamten Halle.  

 

Viele Anbieter*innen kamen mit vom Scholtenhof

Viele Anbieter*innen hatten vom Scholtenhof mit an den neuen Standort gewechselt und zeigten sich sehr zufrieden mit dem Weihnachtsmarkt in Industriehallenambiente und dem regen Interesse der Besucher*innen.

 

Experiment geglückt:  ein lohnender Kraftakt für Lohberg

„Es war total super. Ein Riesenkraftakt, aber es hat sich gelohnt. Es gab sehr viele Besucher*innen und fast nur positive Rückmeldungen“, freut sich Lea Eickhoff.

 

Das Experiment ist also geglückt und der Freilicht AG, den Händlern und den ehrenamtlichen Organisationen gebührt Dank dafür, dass sie mit vereinten Kräften einen echten Glanzpunkt im vorweihnachtlichen Lohberg gesetzt haben.

 

Text: Gudrun Heyder

Fotos: Heike Schulz

 

Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen