18.07.2018

Sommerspaß im Kraftwerk: in den Ferien täglich geöffnet

Das Kraftwerk Lohberg steht täglich für Aktionen offen

Wer Lust hat, Rennen auf der Carrera-Bahn zu fahren und dabei selbst den benötigten Strom zu produzieren, kann sich während der Ferien im Bergpark austoben:

 

Die Vereine Kraftwerk Lohberg und Parkwerk ermöglichen es gemeinsam, dass das Kraftwerk in den Sommerferien jeden Tag von 15 bis 21 Uhr geöffnet ist. Allerdings nicht bei Regenwetter, erklärt Ulrich Kemmerling , der Vorsitzende des Vereins Kraftwerk.

 

Ausruhen im Liegestuhl oder Taschen aus Hemden nähen

Wer lieber „chillt“, darf im Liegestuhl Platz nehmen und den Blick auf den Weiher genießen. Dabei lässt sich wunderbar frisch gepresster O-Saft trinken, der CO 2-neutral erzeugt wird.

Aber auch Handarbeitsfreund*innen können im Kraftwerk zur Tat schreiten: Dort steht in den Ferien eine Nähmaschine, die passend zum Konzept des Kraftwerks nachhaltig genutzt werden kann. Susanne Gülzau, zweite Vorsitzende des Vereins, kam auf die Idee, Taschen aus alten Hemden zu nähen. Vielleicht können interessierte Bastler auch einen Sommerofen bauen.

 

Eigene Ideen sind willkommen – Bergpark soll bekannter werden

Die Akteure des Vereins freuen sich ebenfalls, wenn Besucher*innen ihre eigenen Ideen einbringen. Kemmerling und Gülzau hoffen, dass der Bergpark und das Kraftwerk durch diese Angebote noch bekannter werden und Menschen anlocken, die Lust auf kreative Freizeitgestaltung haben.

Feste Termine für Veranstaltungen folgen eventuell noch, denn Kraftwerk und Parkwerk wissen erst seit ein paar Tagen, dass sie das Haus im Bergpark während der Sommerferien öffnen können. Bedingung dafür war eine Toilette, die nun dank Hilfe der Stadt zur Verfügung steht.  

Projektgemeinschaft und Förderer RAG Dinslaken Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union NWE CREATIV.NRW ecce Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen